HomePlacesBallarò

Ballarò

In der Geschichte der Gastronomie liegt einer der grundlegenden Aspekte der Identität der Stadt Palermo: eine faszinierende und im wahrsten Sinne des Wortes köstlichen Reise zur Entdeckung einer der berühmtesten und am meisten geschätzten Küchen der Welt. Die unvermeidliche Etappe dazu bildet der Ballarò, der älteste und am meisten authentische Markt der Stadt. Hier werden die Sinne von Farben und Düften überwältigt, sie bieten den Ausgangspunkt einer Exkursion in die Vergangenheit und in die Gegenwart der Insel. Ganz im arabischen Stil sind die Marktsträßchen übersät von Holzkisten mit Produkten, deren Frische und Qualität pausenlos lautstark angepriesen wird, im Dialekt abbanniati. Unter den vielen Ständen faszinieren sicher am meisten die farbreichen Gewürzstände, unter deren Vielfalt man sich stundenlang verlieren kann. Eine Eigentümlichkeit sind außerdem Speisen, die direkt auf der Straße zubereitet werden und einen Spaziergang noch schmackhafter gestalten. Und schließlich geben noch einige wenige überbleibende Handwerkerläden die Idee der alten Künste und Gewerbe, die Jahrhunderte lang die Wirtschaft der Stadt charakterisiert haben.

 

newsletter

tieniti aggiornato sulle nostre iniziative

?>